Newsletter Ausgabe 6

Liebe Kindergartengemeinschaft,

vielleicht haben Sie bemerkt, dass unser Newsletter 4 Jahre im Tiefschlaf lag. Im Jahr 2020 wollen wir dieses Instrument als Nachrichtenplattform für die Waldorfkindergärten in Bayern wieder aufleben lassen, um Ihnen einige wertvolle Infos und Tipps auf den Weg mitzugeben.

Gerne können Sie auch eine Jubiläumsfeier, einen Kindergartenneubau, eine Erweiterung Ihrer Einrichtung etc. an die Redaktion () senden.

Es ist geplant, dass der Newsletter dreimal im Jahr erscheinen wird.

Wir beginnen diese erste neue Ausgabe mit einem Rückblick auf das Jahr 2019, welches ganz im Zeichen „Waldorf 100“ und „50 Jahre Vereinigung der Waldorfkindergärten“ stand. Am Schluss finden Sie aktuelle Nachrichten. Bitte beachten Sie insbesondere den Termin am 20. Juni 2020 für die kommende Landesversammlung aller Waldorfkindergärten in Bayern. Hier soll diskutiert und abgestimmt werden, ob wir die Regionalarbeit in Bayern verselbstständigen wollen. Save the Date!

Wir wünschen Ihnen einen guten Jahresanfang und viel Freude beim Lesen.

Ihr Geschäftsausschuss – Susanne Altenried, Irmgard Dillon, David McNaughtan, Christine Weng


Rückblick auf Waldorf 100 sowie 50 Jahre Vereinigung der Waldorfkindergärten

Das Podiumsgespräch in der LMU zum 100. Jubiläum der Waldorfschulen am 29.4.2019

Herausforderung Erziehung – Was verlangt die beschleunigte Entwicklung unserer Gesellschaft mit ihren tiefgreifenden Veränderungen von Heranwachsenden und Pädagogen?“

hier weiterlesen


Waldorf 100 – in Bayern – München macht mit

Im Rahmen der zahlreichen Feierlichkeiten und Aktionen im Rahmen des Jubiläumsjahres hatte sich der Vorbereitungskreis für München ein großes Ziel gesetzt:

Am 11. Mai fand in der Leopoldstraße ein „Tag der Waldorfpädagogik“ statt. Die Türen öffnen, Interesse wecken, Begegnungsräume schaffen, Erfahrungen ermöglichen – unter diesem Motto sollte dieser Tag in München stehen, veranstaltet von der Vereinigung der Waldorfkindergärten, Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern, Rudolf-Steiner-Schulverein Schwabing und stART international e.V. emergency aid for children. Es wurde ein dichtes und buntes Programm gestaltet, zahlreiche Workshops, Seminare und Vorträge angeboten.

hier weiterlesen


Exemplarisch für alle Waldorfkindergärten in Bayern der Bericht einer Johannifeier aus Oberfranken

100 Jahre Waldorf – Ein Grund zum Feiern!

Das dachten sich auch die oberfränkischen Waldorfkindergärten. Es wurden Ideen gesammelt und hin und her überlegt, wie dieses Jubiläum würdig und kindgerecht gestaltet werden könne.

hier weiterlesen


Zirkusveranstaltung

In diesem Sommer gab es für die Münchener Kindergartenkinder ein besonderes Zuckerl: „‘Waldorf 100 “ schenkte nicht nur den Erwachsenen exzellente Vorträge, sondern wollte auch den Kindern einen unvergesslichen Nachmittag bescheren.

hier weiterlesen


Symposium zum 50jährigen Jubiläum am 9. November 2019 in Kassel

50 Jahre sind wir auf dem Weg, den 1969 die Gründer der Internationalen Vereinigung der Waldorfkindergärten Klara Hattermann, Helmut von Kügelgen und andere eingeschlagen haben, um das Recht auf Kindheit im ersten Jahrsiebt zu stärken. Bildung, Vernetzung und Begegnung als Quelle der Erneuerung, Belebung und Vertiefung waren und sind das zentrale Anliegen der Vereinigung der Waldorfkindergärten.

hier weiterlesen


Frau Glöckler über die Elementarwesen

Am 14.12.2019 fand die Regionaltagung mit Frau Dr. Michaela Glöckler über „Das Wirken der Elementarwesen“ in der Freien Waldorfschule München Südwest statt. (Interne Veranstaltung für die Mitarbeiterinnen der Waldorfeinrichtungen in Südbayern).

Im Waldorfkindergarten wird sehr viel mit Bildern von den Naturkräften gearbeitet, um den Kindern die Vorgänge in der Natur und den Jahreskreislauf lebendig zu vermitteln. Dieses Wirken der Kräfte hat in allen Kulturen eigene Namen und Zuschreibungen ihres spezifischen Aufgabengebiets bekommen. Eine reiche Quelle dieses Wissens sind die Märchen, Legenden und Sagen.

hier weiterlesen


In eigener Sache – Informationen und Termine aus der Region

hier weiterlesen

cweng
Author: cweng

Nach oben scrollen